Schiller-Schule Bochum

Telefon: 0234 / 930 44 11

  • panorama-dach
  • panorama-dach-winter
  • panorama-fruehling2
  • panorama-herbst1
  • panorama-1
  • panorama-2
  • panorama-herbst2
  • panorama-winter
  • panorama-sommer
  • panorama-fruehling1
  • panorama-nacht1
  • panorama-winter2
  • panorama-nacht2

Klassenfahrtsbericht 05c

2016 Klassenfahrt 05cDie Klasse 5c war vom 21. bis 25. November 2016 unterwegs auf der Klassenfahrt im Jugendwaldheim Gillerberg. Das wald- und erlebnispädagogische Programm erlebten wir mit viel Spaß und konnten unsere immer noch neuen Klassenkameraden und -kameradinnen viel besser kennenlernen. Auf unserer Fahrt begleiteten uns unsere Klassenlehrer Frau Hanigk und Herr Sauerwald. Die Erlebnisse haben wir in einem kurzen Bericht festgehalten.

Weiterlesen

TdoT 2016 - ein großer Erfolg

Am Donnerstag, 01.12.2016 und am Freitag 02.12.2016 haben wir die Türen unserer Schule geöffnet. Über 500 Eltern und Grundschulkinder haben von dem Angebot Gebrauch gemacht, sich an Ort und Stelle über unsere Schule zu informieren. Ein herzliches Dankeschön an alle, die am Zustandekommen der Informationsveranstaltungen beteiligt waren.

Einige Impressionen der beiden Tage von der Foto-AG.

Vorlesen in der Adventszeit am Lagerfeuer

In diesem Jahr werden in der Adventszeit in der ersten großen Pause von Prominenten und Mitwirkenden der Schule am Lagerfeuer vor der Mensa Geschichten vorgelesen.
Heute ging es los mit einer Geschichte von Michael Wurst sowie einer von Ansgar Borgmann. Es war eine tolle Atmosphäre. Vielen Dank an alle Beteiligten. Am nächsten Freitag geht es weiter.

 

Bilder: Stefan Uhlmann

Tage der offenen Tür 2016

2016 tag der offenen tuerAuch in diesem Jahr laden wir Sie und euch zu unseren Tagen der offenen Tür ein. Sie und ihr erhaltet Einblicke in unsere Arbeit, die Schwerpunkte und Besonderheiten der Schiller-Schule.
Donnerstag, 01.12.2016 und Freitag, 02.12.2016
Beginn jeweils um 17 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihr und euer Kommen!
Erste Informationen finden Sie in unserer Schulbroschüre 2016.

H.G. Rinke, Schulleiter, Eike Völker, Erprobungsstufenkoordinator

Wir helfen gerne...

2016 DankeHerr Wildt hilft derzeit einem mit ihm befreundeten jungen Ehepaar aus Syrien bei der Suche nach einer "Grundausstattung". Die beiden haben gerade eine Wohnung in Wattenscheid bezogen und haben außer kahlen Wänden gar nichts. Besonders dringend benötigt werden derzeit eine gut erhaltene Matratze in der Größe 140 x 200, alte Töpfe und Pfannen sowie ein Mini-Backofen. Wer etwas davon kostenlos abzugeben hat, möge sich bitte unter folgender Mail-Adresse bei Herrn Wildt melden:
 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Auch andere Sachspenden kommen möglicherweise in Betracht. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Herr Wildt zur besseren Koordination die Angebote zunächst einmal sammelt und dann bei Bedarf darauf zurückkommt. (Foto: stv-ka)
Vielen Dank im Voraus!

Basketball Stadtmeisterschaft 2016

 2016 Basketball 2Bei den diesjährigen Bochumer Basketball-Stadtmeisterschaften der Mädchen und Jungen im WK III (Jg. 2005-2002) belegten beide Teams unserer Schule nach einer tollen Leistung jeweils den 2. Platz und konnten erst im Finale gestoppt werden. Für das Mädchenteam spielten: Jordis Schlüter, Katerina Garipis, Kristina Kahlbaum, Jule Steudel, Lilli Guddorf und Anna Schwarz, für das Jungenteam spielten: Alex Garipis, Johannes Tromm, Cedric Möllers, Luis Künzel, Florian Ernst, Tammo Tampier und Vito Bühlbecker 

 

2016 Basketball 1

ZEIT-Vorlesetag am Freitag, dem 18.11.16 - auch die Schiller-Schule nahm teil

2016 vorlesetagDer vergangene Freitag war kein normaler, er war ein besonderer, denn am 18.11.16 war der "ZEIT-Vorlesetag".
Viele weiterführende Schulen nehmen dies zum Anlass, an Grundschulen zu gehen und dort den jüngeren Kindern vorzulesen, um in ihnen die Begeisterung zu wecken und sie zu animieren und zu inspirieren, mal selbst die Nase in ein Buch zu stecken.
Auch die Schiller-Schule hat an diesem tollen Projekt teilgenommen und unter anderem an Grundschulen, wie der „Natorp-“ und „Drusenbergschule“, vorgelesen. Die Schüler machten dabei primär die Erfahrung, dass sich die Kinder nur zu gerne in die unterschiedlichsten „Welten“ der Bücher entführen ließen und bei jedem spannenden Abenteuer fleißig mitfieberten.
"Besonders gefreut hat es mich, als die Lehrerin am Ende fragte, wer denn das Buch, aus welchem ich einige Kapitel vorgelesen hatte, zu Hause gerne weiterlesen möchte und sich der Großteil der Klasse sofort gemeldet hat“, berichtet Charlotte Bethke, Schülerin der Q1, welche gemeinsam mit zwei anderen Schülerinnen aus derselben Jahrgangsstufe an der Drusenbergschule vorlas.
„Es war eine wirklich tolle Erfahrung, hat viel Spaß gemacht und ich freue mich - und ich denke, auch viele Grundschulkinder freuen sich - auf den Vorlesetag im nächsten Jahr.“